Argentinien: Diese Freiwilligen retten die Vergessenen der Slums

Buenos Aires ist eine Stadt, in der arme Menschen mit gesundheitlichen Problemen sich selbst überlassen sind. Ein Zustand, den Marina Joski gemeinsam mit Freiwilligen und einem eigenen Rettungsdienst ändern will.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)