Diese Kinder im Jemen müssen durch ein Minenfeld zur Schule gehen

Die Ibrahim-Aqel-Schule in Taiz, Jemen, ist aufgrund des Bürgerkriegs von Minen umgeben. Der Direktor Abdul Ghani Alhaydari hat deshalb eine wichtige Aufgabe: Schüler*innen sicher zur Schule bringen.

Click here to display content from YouTube

Die Kommentarfunktion ist ausschließlich unseren Leser*innen von ze.tt gr.een vorbehalten.

Noch keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Dein Kommentar ist nur für andere Abonnenten sichtbar. Du erscheinst mit deinem bei Steady hinterlegten Namen und Profilbild. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Es kann ein paar Minuten dauern, bis dein Kommentar erscheint.