Diese Oper gibt Sexarbeiter*innen eine Stimme

Sex Workers Opera ist eine multimediale Bühnenshow von Sexarbeiter*innen.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Sexarbeiter*innen schreien danach gehört zu werden. Doch niemand hört ihnen zu“, findet Charlotte, eine der Darsteller*innen. Das Ensemble möchte genau das ändern.