Diese Paare verraten auf Instagram, was sie in ihren Beziehungen wirklich beschäftigt

Schwangerschaftsabbruch, kein Bock auf Sex und Blowjob-Verbot: Ein Instagram-Account teilt die brutal-ehrlichen Geschichten von Paaren.

Auf Instagram teilen wir meist nur die schönen Momente: die perfekte Acai-Bowl zum Frühstück, das schönste Selfie mit Trinkkokosnuss unter Palmen, das Fitness-Foto, auf dem die hart erkämpften Abs am deutlichsten zu sehen sind. Oder das harmonische Pärchenbild, das den Betrachtenden zu verstehen gibt, dass man die perfekte Beziehung mit dem*r perfekten Partner*in führt. Dabei wissen wir eigentlich genau, dass diese Bilder nicht immer der Wahrheit entsprechen oder nur einen kleinen Teil, einen Ausschnitt von ihr zeigen.

[Außerdem auf ze.tt: Warum Paare manchmal eine Partner*innendiät brauchen]

Ein Instagram-Account möchte die wahren Geschichten hinter hübschen Paarfotos zeigen und gnadenlose Ehrlichkeit auf die Foto-Plattform bringen: Der Account Honest Couple zeigt Fotos von Paaren aus aller Welt und teilt diese zusammen mit einem Statement des Paares beziehungsweise eines Teils des Paares. Jede*r kann Beiträge einsenden und mit den mittlerweile 37.600 Follower*innen teilen. Die Macher*innen des Accounts weisen jedoch daraufhin, dass beide Personen im Bild mit der Veröffentlichung einverstanden sein müssen. Trotz dieser Auflage ist fraglich, ob wirklich alle Posts echt sind. Zumindest bei den Posts mit Fotos von Prominenten ist davon auszugehen, dass die Geschichten erfunden sind.

Dennoch sammelten sich bisher 304 Geschichten und Statements von Paaren an, die offenbar auch keine Lust mehr auf die fröhlich-heuchlerische Instagram-Welt haben. In jeder Beziehung läuft es mal nicht so rund, fliegen die Fetzen und herrscht Uneinigkeit und diese Geschichten zeigen das Gefälle zwischen Instagram-Post und Realität:

Kein Sex nach der Schwangerschaft

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Seitdem unser Baby geboren wurde, hat sie keine Lust mehr auf Sex. Ich weiß, dass ihr Körper bei der Geburt viel durchgemacht hat. Aber was ist mit mir?“

Er will keinen Blowjob

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Er leckt mich jedes Mal, aber will nie, dass ich ihm einen blase. Zuerst dachte ich, ich sei im Himmel, aber mittlerweile hat das zu einem Ungleichgewicht geführt, mit dem ich mich nicht sonderlich wohl fühle. Ich kann es nicht fassen, das ich in dieser Situation bin, aber: Ich bettele meinen Freund an, ihm einen Blowjob geben zu dürfen, und halte ihn davon ab, mich oral zu befriedigen.“

Nichts Ernstes

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Wir daten uns jetzt schon seit zwei Jahren, aber er sagt immer noch, dass er nichts Ernstes sucht.“

Er wollte, dass sie die Schwangerschaft abbricht

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Als ich schwanger wurde, bettelte er mich an, einen Schwangerschaftsabbruch durchzuführen. Er bot mir sogar 20.000 Dollar an. Alles Gute zum Vatertag.“

Nur noch Wir, kein Ich

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Wir haben aufgehört ,ich‘ zu sagen und sagen stattdessen ,wir‘, wenn wir in der ersten Person sprechen, weil wir nun offiziell unsere jeweilige individuelle Identität verloren haben und uns zu einer einzigen Person mit schrecklichem Charakter entwickelt haben.“

Zusammen auf dem Klo

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

„Wir halten gerne Händchen, wenn wir pinkeln.“