Die Reaktionen von SPD und CDU zeigen, was bei den Parteien so falsch läuft

Die AfD hat bei der Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern abgesahnt: Sie ist zweitstärkste Kraft. Sauer ist ze.tt-Redakteur Till Eckert aber nicht auf die Wähler. Sondern auf die Politiker von CDU und SPD.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Die SPD hat die Landtagswahlen gewonnen. Aber der echte Gewinner in Meck-Pomm ist die Alternative für Deutschland, denn sie ist mit 21 Prozent in den Landtag eingezogen. Alle anderen Parteien haben Wählerstimmen verloren.

Und was ist die Reaktion der Politiker? Sie feiern sich selbst. ze.tt-Redakteur Till Eckert teilt seine Gedanken dazu im Videokommentar.