So gehst du vor, wenn du die Schwangerschaft abbrechen willst

Der Schwangerschaftstest ist positiv? Du brauchst jemanden zum Reden oder willst das Kind ganz sicher nicht? Eine Schwangerschaft abzubrechen ist keine leichte Entscheidung. In diesem Video zeigen wir dir, wie du deine Gedanken ordnen und an welche Beratungsstellen du dich wenden kannst.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Hier kannst du dich beraten lassen

Du bist schwanger und weißt nicht, wo du Hilfe bekommst? Du kannst dich zum Beispiel an die Hilfsangebote von pro familia oder die anderer Beratungsstellen wenden. Möchtest du lieber mit jemandem persönlich sprechen, kannst du zum Beispiel bei dem Hilfetelefon für „Schwangere in Not“ anrufen unter: 0800 40 40 020. Dort wird dir rund um die Uhr geholfen.