Statt wegschmeißen – So machst du Gemüsebrühe aus Essensresten

Beim Kochen bleiben immer eine Menge Schalen übrig. Mit unseren Öko-Hacks lernst du, wie du Reste ohne viel Aufwand verwerten kannst. Aus Karotten, Kartoffel oder Zwiebelresten lässt sich noch eine ganz wunderbare Gemüsebrühe zaubern.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)