Warum dieser Mann freiwillig Straßen in Kolumbien repariert

Seit 17 Jahren engagiert sich Jaime gemeinsam mit seiner Frau und Tochter für bessere Straßen in acht Städten Kolumbiens. Die haben es auch bitter nötig, denn sie sind übersät mit tiefen Schlaglöchern.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)