Wie 2018 bist du? Teste deinen Wortschatz!

Morgen wird das Jugendwort des Jahres gekürt. Sprichst du wie die Kids von heute? Mach den Test.

Yolo!
Yolo! © Pexels/CC0

Dass die jüngere Generation teilweise ganz andere Wörter benutzt als man selbst, dürften alle aus eigener Erfahrung kennen. Langenscheidt nimmt diese Sprachlücke ganz besonders ernst. Der Verlag widmet sich seit zehn Jahren mit der Wahl des Jugendworts des Jahres den Wortkreationen von Jugendlichen und sammelt die eingereichten Beiträge außerdem im Wörterbuch 100% Jugendsprache.

Jedes Jahr – egal ob 16 oder 66 Jahre alt – fragt man sich aufs Neue: Redet die Welt wirklich so? Anscheinend. Mittlerweile wissen wir, was ein Smombie (Gewinner 2015) ist und warum Menschen Swag (2011) haben sollten. Seit vergangenem Herbst erfreuen wir uns außerdem daran, dass Menschen ganz legitim fly sein können. Auch in diesem Jahr konnten Jugendliche wieder ihre Vorschläge für aktuelle Wortschöpfungen abgeben, über die dann online abgestimmt wurde. Eine fachkundige Jury wählt bis morgen aus den Top Ten das Gewinnerwort 2017 aus.

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Wie auch immer die Wahl ausgeht, schon jetzt stehen die coolsten eingereichten Begriffe im Wörterbuch 100% Jugendsprache 2018. Die meisten drehen sich um das Offensichtliche: Schule, Sex und Internet. Aber wer weiß, was größtenteils klingt wie die Gehirnauswüchse eines bilingualen Comedians auf Koks, könnte in manch 1 Situation die Kommunikation untereinander erleichtern.

Wie 2018 bist du? Mach den Test.