Yanis Varoufakis: Seine besten Momente

Varexit: Yanis Varoufakis ist als griechischer Wirtschaftsminister zurückgetreten. Ein paar seiner schönsten Momente haben wir im Rückblick.

Yanis Varoufakis Anno 1993
Yanis Varoufakis Anno 1993 Quelle: Christos5120/Youtube

Weg ist er! Hier verkündet Yanis Varoufakis seinen Rücktritt. Premierminister Alexis Tsipras habe ihn darum gebeten – weil europäische Verhandlungspartner die Schnauze voll vom Finanzminister hatten.

Der Klassiker: Varoufake

 

Undercover in der Downing Street, „ein ziemliches Modestatement für einen Mann seines Alters“, wunderten sich damals die Modejournalisten.

Justin Tallis/Getty Images
Yanis Varoufakis in der Downing Street. Foto: Justin Tallis/Getty Images

Dabei hat auch er mal jung angefangen… 1993 sah er noch so aus:  

Empfohlener Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst dir hier alle externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen oder wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.(Datenschutzerklärung)

Ein gewisses Charisma kann man dem Mann ja nicht absprechen. Heute vergleicht man ihn eher mit Lord Voldemort:

Oder Commander Spock:

Hilarious #spock #varoufakis #lookalike #brotherfromanothermother #greece #funny #blackandwhite regram @janwaldsied

Ein von Christine Florence (@garcekelly) gepostetes Foto am

Einen Widersacher hat er natürlich auch: Jeroen Dijsselbloem. Hier im Rap-Battle:

Was waren für euch die besten Varoufakis-Momente? Und habt ihr schon Ideen für eine Anschlussverwendung?